1505-1523 regierten die beiden Brüder gemeinsam Pfalz-Neuburg, 1505-1522 unter der Regentschaft durch Prinz Friedrich von der Pfalz, weil sie 1505 bei Entstehung des Herzogtums erst 2 bzw. Neuburg nach dem Tod seines Vaters, der aufgrund einer Schenkung Kf. Die Reisebilder Pfalzgraf Ottheinrichs aus den Jahren 1536/37: von seinem Ritt von Neuburg a.d. Donau über Prag nach Krakau und zurück über Breslau, Berlin, Wittenberg und Leipzig nach Neuburg Die Pfalzgrafen Ottheinrich und Philipp: Zwei süddeutsche Fürstenbrüder Stephan Lippold: Von Kaisers Gnaden. Palatinate-Neuburg (German: Herzogtum Pfalz-Neuburg) was a territory of the Holy Roman Empire, founded in 1505 by a branch of the House of Wittelsbach. Philipp von Pfalz-Neuburg, Pfalzgraf von Pfalz-Neuburg, Herzog von Pfalz-Neuburg, was born 12 November 1503 in Heidelberg, Germany to Ruprecht von der Pfalz (1481-1504) and Elisabeth von Bayern-Landshut (1478-1504) and died 4 July 1548 inHeidelberg, Germany of unspecified causes. Oktober 1547 in Zweibrücken; † 22. Für einige Jahre spielte er reichspolitisch eine bedeutende Rolle. Neuburg blieb nicht lange protestantisch, bereits unter Pfalzgraf Wolfgang Wilhelm wurde es im Zuge der Gegenreformation 1616/1617 wieder katholisch.Im 17.Jh. Während seiner langen Regierungszeit hinterließ er in den nordrheinischen Wolfgang Wilhelm von Pfalz-Neuburg (4 November 1578 in Neuburg an der Donau – 14 September 1653 in Düsseldorf) was a German Prince. Die Reisebilder Pfalzgraf Ottheinrichs aus den Jahren 1536/37: von seinem Ritt von Neuburg a.d. Donau über Prag nach Krakau und zurück über Breslau, Berlin, Wittenberg und Leipzig nach Neuburg 129,90€ 2 Die Pfalzgrafen 3 Wolfgang Wilhelm, Pfalz-Neuburg, Pfalzgraf Geboren: 4. September 1690 in Wien) war Pfalzgraf und Herzog von Pfalz-Neuburg (1653–1690), Herzog von Jülich-Berg (1653–1690) sowie Kurfürst von der Pfalz (1685–1690). Die Entstehung des Fürstentums Pfalz-Neuburg 1. Media in category "Franz Ludwig von Pfalz-Neuburg" The following 33 files are in this category, out of 33 total. Februar 1559 in Heidelberg) aus der Familie der Wittelsbacher war Pfalzgraf von Pfalz-Neuburg ab 2. ab 2. Philipp, Pfalzgraf von Pfalz-Neuburg, 1503-1548 Philipp Pfalzgraf und Herzog von Pfalz-Neuburg Philipp, пфальцграф пфальц-нойбургский 1503-1548 Philipp Pfalz-Neuburg, Pfalzgraf 1503-1548 Philippe le Belliqueux, 1503-1548 November 1578, Neuburg a.d. Donau Gestorben: 20. Karl Mayr: Pfalz-Neuburg und das Königreich Neapel im 17. und 18 Horst H Die Reisebilder Pfalzgraf Ottheinrichs aus den Jahren 1536/37: von seinem Ritt von Neuburg a.d. Donau über Prag nach Krakau und zurück über Breslau, Berlin, Wittenberg und Leipzig nach Neuburg Die Pfalzgrafen Ottheinrich und Philipp: Zwei süddeutsche Fürstenbrüder Wolfgang Lorenz Hopfer (zugeschrieben) - Pfalzgraf Franz Ludwig von der Pfalz - 4692 - Bavarian State Painting Collections.jpg 606 × 768; 51 KB 3 Jahre alt waren. Brandenburg herrscht von Kleve 498.01 Pfalzgraf Philipp Ludwig, und Anna von Cleve Philipp Ludwig von Pfalz-Neuburg, verheiratet am 27 3 Das Fürstentum Pfalz-Neuburg-Kurze geschichtliche Einführung I. Die Reisebilder Pfalzgraf Ottheinrichs aus den Jahren 1536/37: von seinem Ritt von Neuburg a.d. Donau über Prag nach Krakau und zurück über Breslau, Berlin, Wittenberg und Leipzig nach Neuburg 129,90€ 2 Die Pfalzgrafen 3 Leben [Bearbeiten] Er war der dritte Sohn von Philipp Ludwig von Pfalz-Neuburg Okt. 2: Sein Vater Philipp Wilhelm (1615 – 1690) Pfalzgraf und Herzog von Pfalz-Neuburg (ab 1685 Kurfürst von der Pfalz) 1660 9. Franz Ludwig, Pfalzgraf von Neuburg Kurfürst und Erzbischof von Trier (1716–29), von Mainz (1729–32), * 24.7.1664 Neuburg, † 18.4.1732 Breslau, ⚰ Breslau, Dom. 2 Johann Wilhelm von Pfalz-Neuburg Wichtige Daten und Ereignisse seines Lebens 1658 19. P. war … Die Reisebilder Pfalzgraf Ottheinrichs aus den Jahren 1536/37: von seinem Ritt von Neuburg a.d. Donau über Prag nach Krakau und zurück über Breslau, Berlin, Wittenberg und Leipzig nach Neuburg 129,90€ 2 Die Pfalzgrafen 3 1582 um 21.000 fl. →Ottheinrichs von der Pfalz (1502–59) diesem im Herzogtum nachgefolgt war. März 1653, Düsseldorf Beteiligt an: 2-Kreuzer-Stück Wolfgang Wilhelms von Pfalz-Neuburg … He was Count palatine of Neuburg and Duke of Jülich and Berg. September bis … Philipp Ludwig von Pfalz-Neuburg (* 2. Der Kampf um eine standesgemäße Existenz, der so oft adliges Leben in der frühen Neuzeit bestimmte, bezeichnete auch den Lebensweg des Wittelsbachers Ottheinrich von Pfalz-Neuburg. Pfalzgraf Philipp war der Sohn von Pfalzgraf Ruprecht bei Rhein und Elisabeth von Bayern-Landshut.. 500 Jahre Fürstentum Pfalz-Neuburg, Haus der Bayerischen Geschichte, Augsburg 2005, ISBN 3-937974-03-2. Ludewig, Johann Peter von (1668-1743); Verfasser 10 Falckenstein, Johann Heinrich von (1682-1760); Verfasser 9 Jäck, Joachim Heinrich (1777-1847); Verfasser 9 Stumpf, Pleikard Joseph (1807-1877); Verfasser 9 Hohn, Karl 8 7 Abb. Leihkauf. Ausstellung im Stadtmuseum Düsseldorf 14. Johann Wilhelm war seit 1679 Herzog von Jülich-Berg und seit 1690 Kurfürst von der Pfalz. und 200 fl. Anke Hufschmidt, Wolfgang Wilhelm von Pfalz-Neuburg (1578 - 1653). konnten die Pfalzgrafen von Neuburg einige territoriale Zugewinne verzeichnen: nach dem Jülich-Klevischen Erbfolgestreit 1609/1614 erhielten sie die niederrheinischen Länder Jülich und Berg, 1685 zudem die Kurpfalz. August 1614 in Neuburg an der Donau) war Pfalzgraf und Herzog von Pfalz-Neuburg aus dem Haus der Wittelsbacher. Oktober 1582 in Neuburg an der Donau; † 14. Compare DNA and explore genealogy for Wolfgang Palatine Pfalzgraf von Neuberg born 1578 Neuburg an der Donau, Neuburg-Schrobenhausen, Bavaria, Germany died 1653 Dusseldorf, Rheinland-Pfalz, Germany including 500 Jahre Fürstentum Pfalz-Neuburg, Haus der Bayerischen Geschichte, Augsburg 2005, ISBN 3-937974-03-2. 1629 Wolfgang Wilhelm von Pfalz-Neuburg (* 4. August von Pfalz-Sulzbach (* 2. Franz Ludwig Juni (im Geburtsjahr von Ludwig Anton) Ludwig Anton kommt in Düsseldorf zur Welt als dritter März 1653 in Düsseldorf) war ein deutscher Philipp Wilhelm von der Pfalz (* 24.November 1615 in Neuburg an der Donau; † 12. Notable ancestors includeHenry II of England (1133-1189), William I of England (1027-1087), Charlemagne … Pfalz-Neuburg bekam die Herzogtümer Jülich und Berg. Pfalzgraf Philipp Ludwig von Neuburg, sein Sohn Wolfgang Wilhelm und die Jesuiten : Ein bild aus dem Zeitalter der Gegenreformation by August Sperl ( Book ) Die Korrespondenz Wolfgang Wilhelms von Pfalz-Neuburg mit der Römischen Kurie by Wolfgang Wilhelm ( Book ) 1535 teilten sich Its area was about 2,750 km², with a population of some 100,000. Er … (de) Philippe Louis de Neubourg, né le 2 1523-82 III. November 1578 in Neuburg an der Donau; † 20. Its capital was Neuburg an der Donau. Stephan Lippold: Von Kaisers Gnaden. Thema = Pfalz-Neuburg Thema = Pfalzgraf Volltext = Wolfgang Volltext = Wilhelm Volltext = Pfalz-Neuburg Volltext = Pfalzgraf??fieldnames.hasStatus_str_de?? Juli 1548 ebenda) war Pfalzgraf und Herzog von Pfalz-Neuburg (ab 1522). Doch selbst danach war noch nicht endgültig Ruhe, denn 1624 wechselte die Herrschaft Ravenstein den Besitzer und kam an Pfalz-Neuburg. April Johann Wilhelm (Joseph Ignatius) wird in Düsseldorf geboren als äl-tester Sohn des Pfalzgrafen und Herzogs von Pfalz-Neuburg (1685–1690). Durch rasches und geschicktes Vorgehen gelang es Philipp Ludwig und dem Kurfürsten Johann Sigismund von Brandenburg, sich gegen die Erbansprüche der anderen durchzusetzen.Zur offiziellen Übernahme von Jülich, Berg und Ravenstein durch Pfalz-Neuburg kam es jedoch erst 1614 durch Philipp Ludwigs Sohn Wolfgang Wilhelm, der kurz zuvor zum Katholizismus übergetreten war und Magdalene, … Der Erste Pfalzgraf in Düsseldorf. Pfalzgraf u. Herzog von Neuburg Philipp Ludwig kaufte selbes am 9. August 1632 in Weinheim) war Pfalzgraf und Herzog von Sulzbach. Karl Mayr: Pfalz-Neuburg und das Königreich Neapel im 17. und 18 Horst H found: Geschichte Bayerns WWW Home page, Apr. Ottheinrich von der Pfalz oder Ottheinrich von Pfalz-Neuburg – eigentlich Otto Heinrich (auch Ott Heinrich) – (* 10.April 1502 in Amberg; † 12. Pfalzgraf Wolfgang Wilhelm von Pfalz-Neuburg, Gemälde von Anthonis van Dyck, ca. 7, 2004 (Pfalzgraf Philipp dem Streitbaren von Pfalz-Neuburg; b. Nov. 12, 1503) Editorial Notes [THIS 1XX FIELD CANNOT BE USED UNDER RDA UNTIL THIS RECORD HAS BEEN REVIEWED AND/OR UPDATED] Philipp der Streitbare (* 12.November 1503 in Heidelberg; † 4. Grenzstein des Herzogtums Pfalz-Neuburg an der Grenze zu den ehemaligen Herrschaftsbereichen der Grafschaft Oettingen und des Fürstentums Thurn und Taxis (in der Nähe von Amerdingen) Das Fürstentum Neuburg entstand 1505 als Folge des Landshuter Erbfolgekrieges durch den Kölner Schiedsspruch König Maximilians I. und des Ingolstädter Vertrags von 1509.