Eine BO. Unter anderem wurde in diesem Projekt eine Zukunftswerkstatt für die Stadt Bochum durchgeführt und eine Vision entwickelt, die visualisiert im Rathaus der Stadt Bochum hängt und die Zusammenarbeit der Hochschule mit der Stadt Bochum mitbegründet hat. Die Hochschule Bochum hat es sich nicht nur zur Aufgabe gemacht, sich zu einer der führenden Institutionen der Nachhaltigkeitswissenschaft weiterzuentwickeln, sondern auch, die Idee der Nachhaltigen Entwicklung im Hochschulalltag stetig vorzuleben und im Denken und Handeln von Studierenden, Lehrenden, in den Werkstätten, im Präsidium und in der Verwaltung immer wieder aufleuchten zu lassen. Projektleitung: Prof. Dr.-Ing. Das Forschungskolleg (ehemals Fortschrittskolleg) ist Teil des Strukturprogramms "Fortschritt NRW", der Forschungs- und Innovationsstrategie des Landes NRW, die auf die Bewältigung der großen gesellschaftlichen Herausforderungen, wie Klimawandel, sichere und saubere Energieversorgung sowie umweltfreundliche Mobilität, mit besonderem Blick auf die Spezifika NRWs ausgerichtet ist. Ordnet Ihren Browser einer Session auf dem Server zu. Die Hochschule Bochum ist mit der Evaluation dieses Projektes beauftragt und soll den Aufbau des kommunalen Mobilitätsmanagements in den Kommunen begleiten und erfassen. Umwelt_Nachhaltigkeit. Das Integrative Institut Nachhaltige Entwicklung an der Hochschule Bochum führt in diesem Kontext verschiedene Partizipationsformate durch und kooperiert dabei unter anderem mit der Stadt Bochum. In diesem Masterstudiengang haben Studierende die Möglichkeit zum Erwerb eines Doppelabschlusses mit der Universidad de Congreso in Mendoza, Argentinien. Fördermittelgeber: Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen Laufzeit: 2016-2018 Kurzbeschreibung: Das Projekt ist über das Landesprogramm für Geschlechtergerechte Hochschulen - Programmstrang Förderung von Denominationen in der Geschlechterforschung - mit einem sechsstelligen Betrag gefördert. Vielfältiges Umwelt-Studium: Nachhaltigkeit in Wirtschaft, Sozialwissenschaften und mehr. Semester gibt es dann drei Vertiefungsrichtungen: BWL, Stadtplanung und Bauingenieur. Im zweiten Arbeitspaket werden wir Simulationen im Bauteilemaßstab (cm – m – Bereich) durchführen. Als Startthema widmete sich das wissenschaftliche Team den Fragen der Nachhaltigen Energienutzung und leistete so einen Beitrag zur deutschen Energiewende. Speichert Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies. Bachelorabsolventinnen und -solventen des Studiengangs „Nachhaltige Entwicklung“ der Hochschule Bochum und Absolventinnen und Absolventen fachlich vergleichbarer Studiengänge haben keinen Zugang zu diesem Studiengang. Nachhaltigkeitswissenschaften kann in insgesamt 9 Städten studiert werden, u.a. welche Verteilungen für bestimmte Nutzungssituationen auch unter Berücksichtigung des „ruhenden Güterverkehrs“ am geeignetsten sind. Die Hochschule Bochum ist als Verbundkoordinator im Projekt WaCoDiS verantwortlich für die Projektkoordination sowie für die Öffentlichkeitsarbeit. Studienort: Standort Bochum. https://www.vrsinfo.de/presse/presseartikel/presse/alfter-und-bergisch-gladbach-werden-vorzeigekommunen-fuer-zukunftsfaehige-mobilitaetsloesungen.html. März 2020 ein dreijähriges Forschungsprojekt zu hydrologischen Extremereignissen unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Vor dem Hintergrund zunehmender Starkregenereignisse wird die Notwendigkeit nachhaltiger Bemessungsstrategien für wasserwirtschaftliche Infrastruktursysteme, insbesondere im urbanen Raum, deutlich. Inka Mueller. Für diese Verfahren liegen Methoden zur Gütebestimmung vor. Die fünf Partnerinstitutionen sind die Technische Universität Dortmund (Verbundkoordination), die Universität Duisburg-Essen, die Ruhr-Universität Bochum, das Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie sowie die Wirtschaftsförderung metropoleruhr (jetzt: Business Metropole Ruhr GmbH). Das strukturierte Graduiertenprogramm mit den nordrhein-westfälischen Universitäten ergänzt dabei in idealer Weise die angewandte Forschung, die an der Hochschule Bochum im Bachelorstudiengang Nachhaltige Entwicklung und den Master-Studiengängen „Nachhaltige Entwicklung“ und „Angewandte Nachhaltigkeit“ gelehrt und im Rahmen von Lehrforschungsprojekten angewandt wird. https://www.hochschule-bochum.de/fbb/einrichtungen-im-fachbereich/labore/labor-fuer-wasserbau/, Fördermittelgeber: Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen. Gerade für NRW als größtem und wichtigstem Energie- und Industriestandort Deutschlands offenbaren sich diese Herausforderungen in besonderer Stärke. Steckbrief . Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem … Dies geschieht in unterschiedlichen Clustern, die Digitalisierung, soziale Spaltung und Urbanisierung im Kontext der Energiewende betrachten. Umwelt und Nachhaltigkeit. Wichtige gesellschaftliche Herausforderungen wie Klimawandel, Verlust der Artenvielfalt, Ressourcenknappheit, volkswirtschaftliche Stabilität und soziale Ungleichheit brauchen neben allgemeinen Nachhaltigkeitswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern auch Expertinnen und Experten mit der Fähigkeit, sich in ihrer jeweiligen Disziplin für die Belange und Umsetzung einer Nachhaltigen Entwicklung einzusetzen. Studiengang: Angewandte Nachhaltigkeit (Vollzeitstudium) - Hochschule: HS Bochum - Abschluss: Master of Science - Regelstudienzeit: 3 Semester / 90 ECTS Punkte Im Laufe des Studiums engagieren Sie sich zwei Semester lang in praxisnahen Nachhaltigkeitsprojekten: Im Masterstudiengang "Angewandte Nachhaltigkeit" erwerben Sie umfangreiches Grundwissen im Bereich Nachhaltigkeit und wichtige Verfahrenskompetenzen zur Bearbeitung von Nachhaltigkeitsaufgaben. 30 13 Ziel des wissenschaftlichen Netzwerks ist es daher, durch themenbezogenen Austausch ein gemeinsames Verständnis für die aktuellen Probleme in der ganzheitlichen Gütebestimmung von wellenbasierten SHM-Systemen zu entwickeln, gemeinsam Lösungsansätze zu diskutieren, diese zu publizieren und als Grundlage für mögliche zu beantragenden Forschungsprojekte auszuarbeiten. Zugleich ist aber nach wie vor unklar, in welche Richtung, unter welchen gesellschaftlichen und ökologischen Rahmenbedingungen und mit welchen Strategien nachhaltige Entwicklungspfade eingeschlagen … Technologisch ist vor allem die Systemintegration erneuerbarer Energien bei zeitgleicher Gewährleistung hoher Versorgungssicherheit und Versorgungsqualität eine der zentralen Aufgaben. € gefördert, wovon auf das Teilprojekt ProComE rund 330.000 € entfallen. Dieser Schwerpunkt widmet sich der Nachhaltigkeit systemisch, das heißt die technischen, sozialen und ökologischen Aspekte der Nachhaltigkeit werden wissenschaftlich und in ihrer ganzen Breite erforscht. Diese erfolgt durch Messungen mit permanent installierten bzw. B. Druck, Temperatur oder Feuchtigkeit) auf die Coda-Wellen untersuchen. Der Studiengang ist in seiner interdisziplinären Ausrichtung auf Nachhaltigkeit weltweit einzigartig. gegen nachhaltiges Konsumverhalten bei Frauen und Männern zu identifizieren, um gendersensible Marketingstrategien zu entwickeln, die geeignet sind, mehr Nachhaltigkeit in Kauf und Nutzung bis hin zur Entsorgung von Bekleidung anzustoßen. Master-Studiengänge, die eine Regelstudienzeit des Bachelor-Studiums von sieben Semestern verlangen, bieten in der Regel die Möglichkeit eines zusätzlichen, dem eigentlichen Master-Studium vorangehenden Semesters in dem weiterführende Aspekte des Umweltschutzes gelehrt werden. Dieser Prozess wurde mit dem Projekt „Hochschule Bochum in Nachhaltiger Entwicklung“ transformativ forschend begleitet und wissenschaftlich unterstützt. … Im Lehrgebiet Wasserbau und Hydromechanik des Fachbereichs Bau- und Umweltingenieurwesen an der Hochschule Bochum startet zum 1. Um Structural Health Monitoring Methoden in die Anwendung zu bringen, sollen in GW4SHM zukünftige Experten ausgebildet und neue Methoden für die Integration in industrielle Applikationen entwickelt werden. Mit Time-Reverse-Imaging (TRI) können wir Zonen mit relativ hoher Streuung oder andere sekundäre Quellen lokalisieren. Early Stage Researcher (ESR - PhD-student) und nimmt ESRs zweier weiterer Mitglieder als Gastwissenschaftler auf. Darüber hinaus bestimmen wir die optimale Platzierung der Ultraschallsensoren. 2013 wurde das „Integrative Institut Nachhaltige Entwicklung“ gegründet und seit dem richtet die Hochschule Bochum alle zwei Jahre den „Bochumer Nachhaltigkeitstag“ aus. Modulhandbuch Master Angewandte Nachhaltigkeit (PO 2020), Studiengangprüfungsordnung für die Masterstudiengänge Nachhaltige Entwicklung und Angewandte Nachhaltigkeit der Hochschule Bochum vom 19. Um derzeitige Hindernisse auf dem Weg in die Anwendung zu überwinden, sollen. Das vorliegende Projekt fokussiert zunächst ausschließlich auf Niederschlagszeitreihen, da in der nahen Zukunft im Bereich der Siedlungswasserwirtschaft die größten Implikationen aus sich ändernden Niederschlagsereignissen zu erwarten sind. Ebenso sind Module aus dem Bachelorstudiengang „Nachhaltige Entwicklung“ ausgeschlossen, die im Masterstudiengang „Angewandte Nachhaltigkeit“ ebenfalls angeboten werden, hier jedoch auf Masterniveau unterrichtet werden (bsp. welche Möglichkeiten einer nutzergerechten und sicheren (Neu-)Aufteilung des Straßenraum zwischen dem motorisierten und nicht-motorisierten Verkehr existieren, wo eine verträgliche Koexistenz unterstützt werden kann und welche weiteren Nutzungsansprüche bestehen, welchen Beitrag eine Neuverteilung des Straßenraum für eine nachhaltige Mobilitätskultur in den Städten und zur Steigerung der Lebensqualität leisten kann und. Beton ist jedoch ein stark heterogenes und dicht gepacktes Verbundmaterial. Iris Mühlenbruch, Fördermittelgeber: Umweltbundesamt in Kooperation mit der Planersocietät Dortmund, Laufzeit: 2018-2021 (Verlängerung ist geplant). Minuten. Die Expertise des Fachbereichs Geodäsie in der Entwicklung von Geodateninfrastrukturen sowie auf dem Gebiet der Geoprozessierung wird zudem in die Spezifikation der Systemarchitektur sowie deren Implementierung einfließen. Prof. Schweizer-Ries liegt der Schwerpunkt dabei auf der Entwicklung nachhaltigkeitswissenschaftlicher Ansätze in Bezug auf die nachhaltige Nutzung von Energie im Bereich Lebensstile und Konsum. Der erste Teil konzentriert sich auf Simulationen im Probenmaßstab (nm - cm - Bereich). Christoph Mudersbach, Fördermittelgeber: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Studiengang verfügen und daran interessiert sind, grundlegendes Nachhaltigkeitswissen und methodische Fähigkeiten sowie kommunikative und soziale Kompetenzen im Nachhaltigkeitskontext zu erlangen, ist der Masterstudiengang „Angewandte Nachhaltigkeit“ an der Hochschule Bochum für Sie ideal. Ausgehend von diesen Handlungsfeldern lernen die Studierenden des Bachelorstudiengangs Nachhaltige Entwicklung daher, die Komplexität der hiermit verbundenen Problemlagen zu verstehen und Strategien zu deren Bewältigung zu erarbeiten. Dies beeinflusst nur die Inhalte, die Sie sehen und wird von uns nicht ausgewertet oder weiterverarbeitet. Es handelt sich dabei um einen Verbund aus zehn nordrhein-westfälischen Forschungsinstituten, der sich im Jahr 2013 auf Initiative der Landesregierung zusammengefunden hat. 2011 wurden zwei Professuren im Bereich Nachhaltigkeit besetzt, 2012 eine dritte. Die fehlenden 30 ECTS-Punkte erreichen Sie über sogenannte Angleichleistungen, die nicht zwingend vor dem Masterstudium zu erbringen sind. Nachhaltiges Bauen und neue Technologien × Projektmanangement Bauprozessmanagement × Großes Projekt. Eine Übersicht aller Studienrichtungen ist hier zu finden. Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. Experte in wichtigen Handlungsfeldern und Methoden der Nachhaltigkeitswissenschaft ausbilden lassen wollen, ist der Masterstudiengang „Nachhaltige Entwicklung" an der Hochschule Bochum für Sie ideal. Wir nutzen Cookies auf unserer Website für Analyse- und Marketingzwecke. Im Rahmen des Projektes „Einführung eines kommunalen Mobilitätsmanagements in den Modellkommunen Alfter und Bergisch Gladbach“ wird das kommunale Mobilitätsmanagement als Daueraufgabe in der Kommune verankert und dafür eine geeignete Organisationsstruktur vor Ort geschaffen. Auch forschungsseitig bewegt sich die Hochschule in diese Richtung und startete im Juli 2014 – gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen – auf Initiative zahlreicher Professorinnen und Professoren aus verschiedenen Fachbereichen unter der Federführung der Nachhaltigkeitsprofessorin Frau Prof. Dr. Schweizer-Ries an der Hochschule Bochum das im Rahmen der Förderprogramms „FH Struktur“ geförderte Projekt „Erlebnisraum Nachhaltige Entwicklung“. Viele Persönlichkeiten. Modelle und Strategien zwischen lokalen und globalen Herausforderungen (früher: Fortschrittskolleg – Energieeffizienz im Quartier), CoDA - Höchstleistungs-Simulationen der Wellenausbreitung für Strukturuntersuchungen von Beton (Teilprojekt Forschergruppe FOR 2825: „Concrete Damage Assessment by Coda Waves"), http://gepris.dfg.de/gepris/projekt/398216472, WaCoDiS - Wasserwirtschaftliche Copernicus-Dienste zur Bestimmung von Stoffeinträgen in Gewässer und Talsperren im Rahmen des Umweltmonitorings, KomMonitor – Kommunales Monitoring zur Raumentwicklung: Demografie, Sozialstruktur, Wohnen und Umwelt, MONASTA – Modellvorhaben nachhaltige Stadtmobilität unter besonderer Berücksichtigung der Aufteilung des Straßenraums, Untersuchungen zur Anwendung von instationären Bemessungsansätzen in der wasserwirtschaftlichen Praxis (UnIWa), Virtuelles Institut Transformation Energiewende NRW – Teilprojekt „EnerUrb – Urbanisierung: Energiewende in NRW im Spannungsfeld von Stadt und Land“, Evaluation des Projektes „Einführung eines kommunalen Mobilitätsmanagements in den Modellkommunen Alfter und Bergisch Gladbach“, Nachhaltiges Konsumverhalten unter Genderperspektive, https://www.hochschule-bochum.de/fbw/forschung-und-entwicklung/nachhaltiger-konsum-unter-genderperspektive/, Virtuelles Institut Transformation Energiewende NRW – Teilprojekt „Mentalitäten & Verhaltensmuster“, Hochschule Bochum in Nachhaltiger Entwicklung.